Springe zum Inhalt

(Wie sah Tramon Williams zu dir aus?)

Ich liebe deine ersten Fragen. Ich freue mich auf sie. Tramon Williams. Ich hatte keine Chance, ihn sehr zu beobachten. Ich habe ihn am Donnerstag beobachtet. Er ist in ausgezeichneter Verfassung. Ich habe mehr Informationen, wenn ich den Film sehe. Aber ich mache mir keine Gedanken darüber, wo Tramon https://www.leichter-leben-mit-eutonie.de gerade ist. Ich denke, es wird ihm gut gehen, wenn das Trainingslager beginnt, und wir werden diese paar Tage hier nutzen, um ihn auf den neuesten Stand zu bringen.

parajumpers jacken damen outlet

Absolut. Tramon Williams, er ist einer unserer Leute. Er ist ein Green Bay Packer. Er ist jemand, den ich persönlich genossen habe, der aus seiner Zeit hier gewachsen ist, aus der Art, wie er in unser Programm gekommen ist und aus dem individuellen Erfolg, den er hatte, und wirklich aus der parajumpers daunenmantel damen
strahlenden Zukunft, die vor ihm liegt. Es ist großartig, Tramon zurück zu haben.

(Das obligatorische Mini-Camp war früher eine größere Sache. Ist es ein Beweis für die Teilnahme an OTAs, dass dies eine Fortsetzung davon ist und es wirklich nicht anders aussieht? Ist das so, wie sich das Spiel entwickelt hat?)

So haben wir uns hier in Green Bay entwickelt. Das ist wirklich die Illustration des Programms, das wir hier gebaut haben. Ich stimme deiner Meinung zu. Früher hatten Sie das Mini Camp historisch, wo es wirklich der Ausgangspunkt Ihres Offseason-Programms war. Für uns war es in den letzten Jahren der Endpunkt. Und es ist ein Beweis für die Spieler, ihr Engagement, seit dem 15. März hier zu sein, und nur die Menge an Arbeit, die wir leisten konnten, was zum Training führt Camp, weil es uns die Möglichkeit gibt, ein kluges, hartes und gesundes Trainingscamp-Umfeld zu haben, und zwar aufgrund des Engagements unserer Footballspieler und unseres Trainerstabes, wenn es darum geht, Entscheidungen darüber zu treffen, wie wir das Turnier spielen werden kommende Saison Ich bin sehr glücklich, sehr zufrieden mit der Produktion auch dieses Jahr in unserem Offseason-Programm.

(Was machst du Mittwoch, dass du keine öffentliche Übung willst?)

Wenn ich nicht wollte, dass die Öffentlichkeit davon erfährt, warum sollte ich darüber reden? Aber du wirst trotzdem da sein. Also wirst du es wissen lassen.

(Wie kommst du dazu, dass die Jungs das Engagement zeigen? Ist es, weil du darüber sprichst, wie das zum Trainingslager führt?)

Ich denke, unser Geschäft ist in Bezug auf den Ansatz sehr einfach. Die Dynamik der beteiligten Personen macht es kompliziert. Ich denke, als Trainer, wenn Sie einem Spieler die Möglichkeit geben, sich zu verbessern, geben Sie ihm einen Plan, Sie zeigen genau, wie er sich im März, April, Mai verbessern kann, und https://www.leichter-leben-mit-eutonie.de dann machen Sie es Jahr für Jahr und Sie haben Beweise von Individuen In Ihrem Programm, das sich verbessert hat, werden sie hier sein. Die Spieler wollen besser werden. Die Spieler wollen die Möglichkeit haben, um Jobs zu kämpfen. Sie wollen in einem Meisterschaftsteam sein, und das ist alles Teil unseres Plans.

(Wenn du nicht die Art von Engagement bekommen hättest, die du tust, würdest du das Trainingslager anders angehen müssen?)

Wenn wir nicht die Verpflichtung hätten, die wir hier seit März haben, würde unser Trainingslager ganz anders aussehen, ja. parajumpers jacken damen outlet
Ted Thompson würde unsere Trainingslagerpraxis nicht mögen, wenn wir nicht die Verpflichtung hätten. Das ist ein Witz zwischen Ted und mir. Ich weiß nicht, warum ich versuche, lustig zu sein. Für mich ist es die selbe Rede, die ich ihnen jedes Jahr gebe. Du hast so viel zu tun, und wir können es in der Nebensaison und so viel im Trainingslager schaffen, oder wir können ein bisschen tun in der Nebensaison und wir können viel im Trainingslager machen. Das ist so einfach, wie ich es ausdrücken kann, und genau so wurde es unserer Fußballmannschaft mitgeteilt. Jetzt, nachdem ich es fünf Jahre durchgespielt habe, glaube ich, dass sie die Art und Weise schätzen, wie wir es tun.

parajumpers jacken damen outlet

(Suchen Sie Quinn Johnson, um einen großen Sprung zu machen?)

Quinn muss es tun. Ich kann sagen, dass jeder Spieler im ersten Jahr in sein zweites Jahr geht. Das ist wirklich Teil des Offseason-Programms. Es richtet sich gerade an jüngere Spieler, um diesen parajumpers parka damen
Sprung vom ersten zum zweiten Jahr zu machen. Das ist etwas, nach dem ich immer gesucht habe. Ich denke, es ist sehr wichtig, wenn man einem folgt Die Karriere des NFL-Spielers, dass es einen Punkt in seiner Karriere geben muss, besonders früh, wo er diesen Sprung macht. Weil sie alle auf verschiedenen Ebenen aus dem College kommen. Ich denke, wir sind alle im Einklang damit . Ich denke, dass es für Quinn sehr wichtig ist, in diesem Jahr einen großen Sprung zu machen.

(Wie sieht er so weit?)

Er sieht gut aus. Quinn ist die Art von Spieler, von dem ich denke, dass er sich mehr zeigen wird, wenn die Pads eingeschaltet sind. Es ist definitiv seine Stärke. Er ist ein Schlagmann, was seine Art, die Position des Verteidigers zu spielen, angeht. Er muss in einigen anderen Bereichen vorankommen, insbesondere in speziellen Teams. Also suche ich nach ihm, um sich in diesem Bereich zu verbessern.

(Was hast du in Graham Harrell über Shepard gesehen?)

Naja, wir haben Noah Shepard am Freitagmorgen freigelassen https://en.wikipedia.org/wiki/United_States_Air_Force_Pararescue und nur mit Noah geteilt, ich habe definitiv das Gefühl, dass er in der National Football League spielen kann. Timing ist zu dieser Jahreszeit niemals günstig, wenn Sie diese Entscheidungen treffen müssen. Wir fühlen einfach, dass Graham weiter vorne ist. Aber ich denke, dass sie beide zwei junge, sich entwickelnde Aussichten sind, denke ich, dass irgendein Quarterback-Trainer sich entwickeln möchte.

(Irgendwelche der verletzten Kerle, von denen du nicht denkst, dass sie fertig sein werden, kommen am 31. Juli?)

Die einzige Person im Gespräch mit Dr. Pat McKenzie, um die wir uns Sorgen machen, wäre Al Harris. Ich denke, Al wird definitiv herausgefordert werden, es zu Beginn des Trainingslagers zu schaffen. Ich bin mir sicher, dass Al dir etwas sagen kann anders, aber das ist eine Art meiner Einschätzung der Informationen, die ich bekommen habe. Aber wir suchen nach jedem, der an diesem speziellen Tag sein körperliches Leben weitergibt. Nun wird die Zeit diese Frage beantworten. Aber ich bin zuversichtlich, dass alle Spieler auf dieser Liste ihr physisches passieren werden.

(Ihre Gedanken zu einem möglichen 18 Spielplan?)

Hmm. 18 Spielplan. Ich denke, es gibt offensichtlich Gründe, dies zu tun. Ich müsste mehr darüber wissen. Ich würde zurückgehen auf das, worüber wir früher gesprochen haben, die Frage nach dem Offseason-Programm. Ich wäre sehr besorgt über alle Teile, die zu der 18-Spiel-Saison führen. Ich verstehe die finanzielle Position, die die Chance für 18 Spiele schafft, und respektiere das aus der Sicht der Liga. Aber meine besondere Aufgabe ist es, ein Fußballteam zu trainieren und vorzubereiten und sicherzustellen, dass unser Produkt in der ersten Woche der regulären Saison auf höchstem Niveau ist. Meine Sorgen sind, was in der Nebensaison verfügbar ist? Wie sieht dieser Trainingslagerplan aus? Nachdem ich dafür verantwortlich war, einen Zeitplan zu erstellen, um eine Fußballmannschaft vorzubereiten, möchte ich sicherstellen, dass wir uns an den Überzeugungen orientieren Ich bin mir sicher, dass irgendein Cheftrainer in dieser Liga ist.

(Haben Sie Angst, dass die Zeit in der Nebensaison weggenommen wird?)

Ich habe auf die eine oder andere Weise keine Bedenken, weil ich an keinem Gespräch teilgenommen habe, aber ich bin nicht geneigt, was in Verhandlungen vor sich geht. Die Dinge werden entbehrlich, und Entscheidungen werden mit möglicherweise unterschiedlichen Prioritäten getroffen wäre meine Sorge, die von meiner Position kommt.

(Was ist die Geschichte mit Bigby nicht hier für obligatorische Mini-Camp?)

Nun, er steht nicht unter Vertrag, also ist das eindeutig eine geschäftliche Entscheidung für Atari, und das ist wie bei jedem unserer Spieler, die eine individuelle Vertragssituation hatten. Es gibt wirklich nichts zu reden.

(Wie siehst du Holdouts? Hasst du sie und denkst sie sind eine Ablenkung oder konzentrierst du dich nur auf die Jungs auf dem Feld?)

Nr. 1, du musst die Leute, die hier sind, aus unserer Perspektive coachen, weil du dich nicht selbst kümmern oder dich um Dinge kümmern musst, die du nicht kontrollieren kannst. Sie haben es mit so vielen verschiedenen individuellen Geschäftssituationen zu tun, und wir alle haben Verträge. Ich glaube nicht, dass es meine Position ist, und offen gesagt ist es nicht mein Fokus, richtig oder falsch zu entscheiden. Und das ist der Grund, warum mein Ansatz immer derselbe ist, wenn ich vor diesem Mikrofon stehe. Es ist eine individuelle Geschäftssituation, die Atari und seine Repräsentanten handhaben, und genau das machen Russ Ball und Ted Thompson hervorragend Ich weiß, dass es überall Kommunikation gibt.Das sind die Dinge, mit denen ich mich beschäftige.Ich weiß, dass Atari in Arizona gewesen ist, und die Rückmeldungen, was seine Konditionierung und seine Gesundheit betrifft, waren sehr positiv.So sind die Dinge, auf die ich mich konzentriere auf, und seine Geschäftslage wird gelöst, wenn er sich angemessen fühlt.

(Woher kam diese Mentalität? Mike Holmgren und Mike Sherman pflegten herzukommen und sich über Jungs zu beschweren, aber das tust du nie. Woher kommt das?)